WELCHE PROGRAMME, TOOLS & HILFSMITTEL BRINGEN WIRKLICH EINEN MEHRWERT 

Natürlich musst Du nicht alles auf einmal anschaffen und ganz bestimmt gibt es auch Alternativen. Sehr wahrscheinlich brauchst Du am Anfang auch gar nicht Alles. Aber so hast Du mal einen Anhaltspunkt. 🙂
Ich lege Wert auf Qualität, nichts fuchst mich mehr, als wenn etwas nicht perfekt ist, weil ich nicht oder zu wenig in das Arbeitsgerät investiert habe. Außerdem lege ich wert darauf, dass die Dinge zuverlässig und unkompliziert funktionieren. Dafür verzichte ich gerne auf Schnick-Schnack.

THEORIE & PRAXIS SIND IMMER ZWEI PAAR SCHUHE

In der unteren Auflistung findest Du meine Insidertipps. In meinen Seminaren – HYPNOSE COACH & PRAXISERFOLG – gehe ich im Detail auf die einzelnen Tools ein und zeige Dir konkret, wie ich mit damit arbeite. Denn das Eine ist zu wissen, was man braucht, aber viel wichtiger ist zu wissen, wie man damit umgeht. 

PRAXISEINRICHTUNG

Bei der Praxiseinrichtung möchte ich Dir folgende Tipps geben.  Richte alles so ein, dass Deine Hypnotiseur-Persönlichkeit sich wohlfühlt. Das macht ein stimmiges Bild und überträgt sich auf Deinen Klienten. Achte bei den Farben ein bisschen darauf, dass Männer und Frauen sich wohlfühlen sollen. Ich finde, es sollte Ruhe, Klarheit und Wärme ausstrahlen und habe Naturtöne gewählt.

Ich persönlich hatte immer zwei Bereiche. Einen Besprechungsbereich, in dem mein Schreibtisch mit zwei verschiedenen Besucherstühlen steht. Zum einen ein weicher bequemer Cocktailsessel von IKEA und ein harter Besucherstuhl aus Holz. So können die Klienten aussuchen, was sie lieber mögen oder auch wechseln. Außerdem kommen manchmal auch zwei Leute.

Ich habe den Hypnosebereich immer optisch vom Besprechungsbereich abgegrenzt. Es ist der intime Bereich, der "Du-Bereich", in dem es wirklich persönlich wird und der Klient sich am besten fallen lassen soll. Auch ich ändere dort meine Rolle ein wenig, in dem ich "mütterlicher" werde.

Im Besprechungsbereich, ist es sehr klar strukturiert, wir gehen den Fragebogen durch und ich mag die professionelle Distanz mit dem Schreibtisch dazwischen. Hier bleibe ich auch beim Sie. Ich bin im professionellen, analytischen Modus.

Inzwischen habe ich zwei Räume, was super ist. Konzentriere Dich farblich auf zwei Hauptfarben und eine Akzentfarbe. Sind die Räume sonnig, kannst Du auch kühle Töne nutzen, sind sie schattig, mit wenig Licht, nimm warme Töne. Achte besonders beim Hypnosebereich darauf, dass er weder zur groß ist, noch zu beengt.

STRESSLESS-SESSEL "L" MIT HOCKER

Wo kaufen? 

Entweder gebraucht über >> Ebay-Kleinanzeigen oder neu beim örtlichen Möbelhaus. Es gibt oft sehr gute Angebote.

Warum?

Dein Klient liegt mindestens 1-1,5h und länger während der Hypnose. Er soll es bequem haben und sich wohlfühlen. Das tut er in der Regel direkt, wenn er auf dem Stressless platz nimmt, was super ist, weil genau das der “oh je, jetzt gehts los”-Moment ist. 

Der Stressless nimmt Dir da viel Arbeit ab. Der L passt auch für korpulente Menschen. Für ganz Schlanke halte ich Kissen für rechts und links bereit. 

Der Stressless hat 10 Jahre Garantie und kostet neu ab 1.000 Euro.

DECKEN AUS NATURMATERIAL

Wo kaufen? 

z. B. bei >> Etsy oder gebraucht über Ebay-Kleinanzeigen oder neu beim örtlichen Möbelhaus. 

Warum?

Der Puls und der Blutdruck verringern sich in der Hypnose ähnlich wie im Schlaf. Es wird gerne mal fröstelig. Das muss nicht sein. 

Ich habe zwei Decken. Eine leichte Baumwolldecke aus dem Türkeiurlaub, die ich im Sommer pur hernehme und eine aus Schafsschurwolle, die ich an den kälteren Tagen über die leichte Decke lege. Eine Mousselindecke wäre auch eine Kaufoption.

Es fühlt sich auch insgesamt ungeschützter an ohne Decke, weswegen ich meine Klienten auch im Hochsommer zudecke (“Sie dürfen es gerne wegschieben, wenn es wirklich zu warm wird.”) 

SCHREIBTISCH

Wo kaufen? 

z. B. bei >>Etsy oder gebraucht über >>Ebay-Kleinanzeigen oder neu beim örtlichen Möbelhaus. 

Warum?

Ich mag die professionelle Distanz beim Vorgespräch. Außerdem kann ich so mitnotieren und die ganzen Blätter hin- und herschieben. Hab mein Stifte zur Hand und so weiter. Es gibt aber viele Kollegen, die einfach nur eine Besprechungsecke haben und dort gemütlich mit den Klienten ein Vorgespräch führen. 

SCHREIBTISCHSTUHL

Wo kaufen? 

z. B. bei Amazon oder beim örtlichen Möbelhaus. 

Mein Bürostuhl zu Hause:

hjh 608000 rund 350 Euro (ich habe ihn damals für 220 Euro erstanden).

Mein Chefsessel in der Praxis: 

Design-Chefsessel Topstar Sitness Director 900 rund 450 Euro

Warum?

Kaufe Dir einen guten Schreibtischstuhl. Du sitzt viele Stunden darauf und das jeden Tag.  Am Anfang kannst Du ihn auch während der Sitzung nutzen.

Ich habe mir für den Anfang einen von Amazon gekauft. Er steht heute noch zu Hause in meinem Büro und ich kann stundenlang auf ihm sitzen. Inzwischen habe ich mir dann einen Sitness Chefsessel zugelegt. Auf ihm kann ich die Hüften bewegen und bin allgemein flexibler.

HYPNOSESTUHL

Wo kaufen? 

z. B. bei Amazon oder beim örtlichen Möbelhaus. 

Mein Sattelhocker:

Sattelhocker rund 130 Euro 

Mein Swopper in der Praxis: 

Aeris Swopper rund 600 Euro

Warum?

Naja, irgendwo musst Du ja sein, während Dein Klient auf dem Stressless davongleitet.

Nutze hier entweder den Schreibtischstuhl oder kaufe Dir eine passende Sitzgelegenheit. Nutze bitte keinen Sessel, den hatte ich am Anfang, ich bin jedes Mal fast mit eingeschlafen.  Ich hatte dann lange einen Sattelhocke und habe von einem Swopper von Aeris geträumt, konnte es aber dann nicht über mich bringen, so viel Geld zu investieren. Das Glück war mir hold, als eine Kollegin unglücklich mit ihm war und ihn bereitwillig sehr günstig zu mir nach Freiburg geschickt hat. Ich liebe ihn und sitze sehr gerne auf ihm. Er lässt mich herrlich aktiv und beweglich sein.

 

TECHNIK

Ich bin bekennende Appleianerin. Apple Geräte funktionieren einfach und das ist was ich brauche. Natürlich gibt es für alles hier vorgestellte auch Varianten von Microsoft und Android.

TABLET MIT PENCIL FUNKTION

Wo kaufen? 

gebraucht:
bei >>AFB-SHOP,  >>reBuy oder  über >>Ebay-Kleinanzeigen oder
neu: beim örtlichen Elektronikfachmarkt, Apple, Amazon… 
mieten z.B. bei Grover

Ich selbst habe ein Apple 12,9” iPad Pro WiFi 32 GB Gold (ML0H2FD/A), das kaum noch zu kriegen ist, weil es so alt is. Aber es tut seit 2015 immer noch seinen Dienst. Lediglich der Speicher ist an seiner Grenze, ich empfehle Dir daher auf jeden Fall das 64 GB-Modell zu wählen. 

 

Warum?

Es ist (neben dem Stresslese-Sessel) mein wichtigstes Arbeitsgerät. Du hast immer alles dabei. Deine Kundenmails, Deine Notizen, Dein Skript. Es gibt kein störendes Gekrustel mit dem Papier während der Sitzung und ist einfach super professionell. Dazu kommt der Umweltaspekt – keine unnötiges Papier aber am Besten ist es wirklich, wenn Du dann das Skript direkt aufs Tablet schreibst. Textpassagen verschiebst und löscht, ggf. ersetzt u.v.m. 

Ich mag am liebsten, das große 12.9″ Apple-Tablet, da hat man genug Platz zum schreiben. Allerdings ist es ansonsten total unhandlich. 

Wenn es Dein Klient wünscht, kannst Du es ihm ausdrucken und mitgeben zum immer wieder lesen. Spätestens jetzt, sind die meisten völlig geplättet und auch der letzte Esoterik-Spinner-Staub ist von Dir abgefallen.

Das große iPad ist wirklich richtig teuer, jedoch benutze ich es wirklich jeden Tag und somit ist es jeden Cent wert.

 

APPLE PENCIL

Wo kaufen? 

gebraucht: lohnt sich vermutlich nicht, der Pencil kostet um 100 Euro
neu: beim örtlichen Elektronikfachmarkt, Apple, Amazon… 

Du musst darauf achten, dass Du den passenden Pencil zu Deinem Gerät kaufst. In meinem Fall der Apple-Pencil 1. Generation. 

Warum?

Um per Hand direkt auf dem Tablet zu schreiben brauchst Du das passende Eingabegerät, das ist der Pencil.

 

Good Notes

Wo kaufen? 

Im App-Store bzw. GooglePlay Store

Ich habe von Anfang an Good Notes verwendet und es nie bereut.

Warum?

GoodNotes ist eine App, die sich wie ein Heft nutzen und organisieren lässt. Du kannst beliebig viele Hefte anlegen. Sie haben dann beliebig viele Blätter, mit oder ohne Lineatur und Karos und leer. Es gibt alles mögliche. Sogar auf Easy kannst Du Designs kaufen. 

Du kannst in den Heften nach bestimmten Wörtern suchen, denn es erkennt Deine Handschrift. Ausserdem kannst Du daraus heraus drucken oder ein .pdf erstellen und per Mail versenden. Eine super Sache ist das.

ich lege für jeden Monat ein neues Heft an, so bleibt es übersichtlich.

Geheimtipp: Ich schreibe oben immer das Datum und den Namen des Klienten hin. So finde ich die zugehörigen Einträge schnell und sicher.  

 

APPLE IPHONE

Wo kaufen? 

gebraucht: Grover, rebuy, 
neu: beim örtlichen Elektronikfachmarkt, Apple, Amazon… oder

Vertrag: bei Deinem Provider

Ich benutze das iPhone 13 PRO

Warum?

Erreichbarkeit und die modernen Medien. Ehrlich – Du kommst einfach nicht mehr drumrum. 

Du musst regelmäßig auf Instagram und Facebook posten und kommentieren. Vergiss bitte nicht die Reels und Storys. Dafür brauchst Du passende Fotos – auch vom Praxisalltag oder von Dir in der Praxis und so weiter. Ohne Sichtbarkeit, keine Hypnosepraxis. Ohne Fotos keine Buchungen. DU bist Dein Unternehmen. Dich kauft der Kunde. Wenn Du damit Probleme hast, sprich mich bitte an. 

Als Appleianerin habe ich natürlich auch ein Apple-Handy der neuesten Generation. Das praktische: Es verfügt ab iPhone11 über die Möglichkeit eine virtuelle SIM-Karte zu nutzen. So habe ich eine Nummer für die Praxis und eine Nummer für Privat in einem Handy und kann sogar mit verschiedenen Nummern WhatsApp bzw. WhatsApp-Business nutzen.

 

FESTNETZTELEFON

Wo kaufen? 

gebraucht: Grover, rebuy, 
neu: beim örtlichen Elektronikfachmarkt, Apple, Amazon… oder

Ich nutze das >> Gigaset SL750H PRO zusammen mit einem AfterShokz Bone Headset.

Warum?

Klassische Erreichbarkeit. Ich bin allerdings “Old-School” und wenn ich kann, telefoniere ich lieber per Festnetz als mobil.  Ich bin Audiophil und bin schnell genervt von den ständigen kurzen Abbrüchen und so weiter.

Außerdem wirkt eine Festnetznummer immer seriös und obwohl ich so wohl meine Handynummer als auch meine Festnetznummer auf der Webseite habe rufen mich die meisten Kunden auf dem Festnetz an oder sie schreiben mir per Messenger oder WhatsApp.

Audiophil – klar brauche ich dann also auch ein entsprechendes Telefon. 

 

HEADSET

Wo kaufen? 

gebraucht: Grover, rebuy, 
neu: beim örtlichen Elektronikfachmarkt, Apple, Amazon… oder

Warum?

Ich habe festgestellt, dass ich bei grundsätzlich jedem Anruf meine Hände brauche. Ich sitze zu Hause in meinem Büro am PC oder am Notebook, wenn ich mit Interessenten telefoniere. In aller Regel, vereinbaren diese dann auch direkt einen Termin und weder nebendran legen und auf Lautsprecher stellen noch einhändig tippen sind echte Optionen für mich. 

Inzwischen hat sich auch ein ganzes Konvolut an Headsets angesammelt die ganz toll sind. Ich habe für mich aber festgestellt, dass ich diese geschlossenen Systeme nicht mag. Mit dem AfterShokz Headset ist es für mich genau richtig. Ich höre den Anrufer perfekt, bekomme aber auch mit, was in der Umgebung ist und meine Ohren sind nicht verschlossen. Ich liebe es, so zu telefonieren und das obwohl ich nicht gerne telefoniere.

 

TECHNIK IN DER PRAXIS

Irgendwann habe ich festgestellt, dass ich in der Praxis mehr brauche als nur das iPad, das ich hin und her trage.

SCHREDDER/AKTENVERNICHTER

Wo kaufen? 

>> amazon um 100 Euro

 

Warum?

Um den Datenschutz kommt man nicht drumrum. Ich versuche immer alles, was ich ausgedruckt habe, dem Klienten wieder mitzugeben. Primär, der Fragebogen mit meinen Notizen drauf. Manchmal vergesse ich es, manchmal wollen sie es nicht mitnehmen also kommt es in einen Schredder mit modernem Partikelschnitt.

Ich habe den Bonsai Partikelschnitt-Aktenvernichter gewählt. Er schafft acht Blatt und zwingt mich somit dazu, nicht schaurig zu werden und hat eine Schublade, so dass man ihn nicht komplett auseinandernehmen muss, um ihn zu entleeren.

DIKTIERGERÄT

Wo kaufen? 

Vielleicht kannst Du es gebraucht erstehen?

Ansonsten musst Du rausfinden, welches Gerät für Dich passt. Die Sprachqualität ist sekundär. Man muss es nur verstehen. Meines hat um 50 Euro gekostet.

 

Ich nutze das Olympus DP-311 Diktiergerät, zusammen mit sechs >>Panasonic-Eneloop Akkus (zwei im Gerät, zwei Sätze in Reserve) mit einem >>Eneloop-Ladegerät.

Warum?

Sicher ist sicher. Kein Mensch kann ein Gespräch wörtlich wiedergeben. Damit es keine Missverständnisse gibt, zeichne ich jede Sitzung mit einem Diktiergerät auf. Im Fall eines Falles, kann genau geprüft werden, was ich und mein Klient tatsächlich gesagt haben. 

Praktischerweise speichert mein Diktiergerät alle Aufnahmen als mp3 und der Dateiname ist das Datum der Aufnahme. Perfekt also für meine Zwecke. 

Wenn die Speicherkarte voll ist, kopiere ich diese auf eine spezielle externe Festplatte und bewahre sie dort auf.

DRUCKER

Wo kaufen? 

Kaufe einen Drucker mit günstigen Druckkosten und achte auf genügend Papiervorratung.

Ich nutze den
Canon Pixma TS5050 TS-5050, ärgere mich aber etwas. Er fasst nur 25 Blätter Papier. Er hat um 120 Euro gekostet, mit unzähligen Patronen und seine Druckkosten sind enorm niedrig. Die Qualität ist Ok. 

Warum?

Manchmal schicken die Klienten den Fragebogen sehr knapp, ein anderes Mal gar nicht. Ich versuche zwar mit x-Mails vor ab an die Bögen zu erinnern und manchmal auch mit SMS, aber auch ich bin nur ein Mensch. 

Ein anderes Mal vergesse ich den Bogen zu Hause zu drucken und drucke dann schnell in der Praxis aus. 

TELEFON

Wo kaufen? 

Bei Amazon oder im Elektrofachhandel.

In der Praxis nutze ich das
Gigaset 410 und bin damit absolut zufrieden.

Warum?

Wie schon gesagt, telefoniere ich lieber vom Festnetz aus und in unseren modernen Zeiten, kann ich meine Praxisnummer auch an zwei Routern anmelden und nutzen.  Hinzu kommt, dass der Empfang in meiner Praxis wirklich dürftig ist. 

Oft ist mir nach der Sitzung danach meine Rückrufe gleich zu erledigen oder ich bin früh genug in der Praxis, um ebendies zu tun. Manchmal finden Leute den Weg nicht, auch hier ist es schön, wenn man gut erreichbar ist.

Hier habe ich ein ganz einfaches Gigaset genommen.

BLUETOOTH LAUTSPRECHER

Wo kaufen? 

Bei Amazon oder im Elektrofachhandel.

In der Praxis nutze ich den Bose Sound Touch 10. Er kostet um 200 Euro.

Warum?

Ich mag es während der Sitzung Musik abzuspielen. Sie trägt ein bisschen durch die Stille, wenn man schweigt und gibt so eine Grundstimmung in den Raum. 

Am einfachsten ist das über BlueTooth und in meinem Fall Apple Music. Natürlich gibt es auch andere Anbieter. 

 

Der Klang ist gut und füllt den Raum. Ich mag es gerne, wenn die Dinge einfach und unkompliziert funktionieren.

OUTSOURCING

Irgendwann kommst Du an den Punkt, wo Du einfach nicht mehr alles alleine schaffst. In meinem Fall vor allem Telefon, Übersicht bei den Terminen aber auch die Buchhaltung und meine Webseitentexte "gerade schreiben". Für manche Dinge habe ich nicht mehr die Zeit, die ich früher hatte obwohl mir bei manchen Dingen das Herz blutet, weil ich es gerne tun würde. Hier braucht es Profis.

TELEFONSERVICE

Welchen nehmen?

Ich arbeite mit office&phone Büroservice zusammen. Ein familiär und professionell geführtes Unternehmen mit zufriedenen Mitarbeitern und das hört man einfach am anderen Ende der Leitung. 

Warum?

Du kannst schließlich nicht immer und überall erreichbar sein und wer spricht schon gerne auf einen Anrufbeantworter?  Ein professioneller Telefonservice löst dieses Problem und ist eine echte Erleichterung. Kein Anruf angeht Dir mehr. Deine Anrufer werden freundlich begrüßt und sprechen mit einem echten Menschen. 

Gegebenenfalls, buchen sie für Deinen Interessenten direkt einen Termin, leiten in Notfällen, den Anruf weiter oder leiten eine Rückrufbitte an Dich weiter. Zu jedem eingegangenen Anruf erhältst Du ein kurze Mailnotiz.

Du erhältst eine eigene Nummer von Deinem Anbieter und stellst Dein Telefon auf “Weiterleiten” nach 15 Sek oder 3x klingeln. So kannst Du selbst dran gehen, wenn Du da bist und wenn nicht, erledigt es der Service für Dich.

Ich bin inzwischen beim dritten Anbieter und glücklich. Der erste war sehr günstig und 450 Euro-Kräfte von zu Hause aus, nahmen neben dem Bügeln her die Anrufe entgegen. Gerne versprachen sie Dinge, die ich nicht halten konnte und plauderten gerne mal 10-15 Minuten mit den Interessenten die ich bezahlen musste.

Der zweite war wirklich gut aber leider kam es immer wieder zu Sprachproblemen mit den hiesigen Badenern, die die Dame oder den Herrn am Telefon so komisch steif und kurz angebunden wahrnahmen. Also ungünstig. Jetzt bin ich bei einem Freiburger Service bei dem wirklich alles stimmt.

Werbung und Außenwirkung

Sichtbarkeit und Erinnerung

Businessfotos

Welche nehmen?

Ich habe mir nach Jahren eine Fotosession mit  >>Sylke Gall gegönnt.

Ich verwende die Fotos auf meiner Webseite und für Social Medial

Warum?

Dein Klient entscheidet binnen Sekunden, was er mag und was nicht. Ein Hypnotiseur verkauft sich selbst. Du kannst der beste Hypnotiseur der Welt sein, wenn Du unsympathisch, umprofessionell und nicht vertrauenserweckend rüberkommst, wirst Du verhungern.

Ich kennen niemanden, der Menschen und ihre Persönlichkeit so gut auf Fotos transportieren kann, wie Sylke Gall es tut. Du siehst Dich selbst durch ihre Augen. Mit dabei ist auch die Maske, die Dich natürlich hervorhebt. Für mich war das wichtig, weil ich mich selbst eigentlich gar nicht gut schminken kann – dann nutzen halt auch die schönsten Bilder nichts. 

Sylke bietet Einzelsessions und auch Gruppenphotoworkshops an. Letztere sind natürlich günstiger.

Fazit: Sylkes Bilder kosten viel Geld, aber sie sind auch jeden Cent wert, weil Du dadurch Geld für Werbeanzeigen sparst und sich mehr Kunden direkt auf Deiner Webseite für DICH entscheiden. Durch die neuen Fotos von Sylke habe ich mein Werbebudget von 300-400 Euro im Monat auf 50-100 Euro pro Monat reduzieren können. 

Für den Anfang genügen Fotos von einem Fotografen, der in der Lage ist, Dich lebendig rüberzubringen. Geh vorher zum Friseur und lass ein Make-Up von Douglas oder einem anderen Kosmetikgeschäft auflegen. Nimm 2-3 Outfits mit. Wobei Du hier auch mindestens 500 Euro rechnen musst. Der Workshop bei Sylke kostet um 1.000.- Euro.

Namenslogo

Welche nehmen?

Ich habe meines von >>PhotoLogo

Ich verwende es auf meinem Praxisschild, Visitenkarten und auch immer wieder im Netz. Es sind sehr gut investierte 40 Euro.

Warum?

Irgendein Logo brauchst Du auf jeden Fall. Ich persönlich mag schöne Schriftzüge und bei >>PhotoLogo kannst Du Dir einen eigenen individuellen für nur 40 Euro machen lassen und die Datei dann entsprechend benutzen.

Leslie Baptist Hypnoseausbildung Schriftzug Leslie
Mein Logo von PhotoLogo

Visitenkarten

Welche nehmen?

Ich benutze >>Moo Luxe.

Ich nutze die klassischen, mit schwarzem Kern und schwarze Schrift. 

Vorne drauf ist mein Namensschriftzug von “>>PhotoLogo” und hinten
Eine Linie was ich mache,  
meine Praxisanschrift, die Webseite und Telefonnummer.

Sie sind ihren Preis wert und geben einen professionellen Eindruck weiter. Da man spürt, dass es keine Billigkarten sind, werden sie auch aufgehoben und behalten.

Warum?

Du wirst immer wieder in die Situation kommen, dass Du mit Menschen sprichst und auf Deinen Beruf kommst. Wer Hypnotiseur sagt, der weckt unweigerlich das Interesse des Gegenüber.

Eine gute Gelegenheit die Visitenkarte zu überreichen, denn jeder, wirklich jeder kennt jemanden der raucht und auch Verkäufer – egal ob Möbelhaus oder Auto – nehmen die Karten gerne für “kann man vielleicht mal brauchen oder empfehlen”. Für den letzteren Fall gebe ich immer drei Stück.

Auch Klienten verabschiede ich, indem ich drei Karten mitgebe. 

Eine zum selbst behalten, eine zum weitergeben und eine falls man mal noch eine braucht. So sind sie kein Inflationsprodukt aber man hat eben auch welche zum weitergeben. Das ist ja der Sinn des ganzen: Dass die Visitenkarte weitergereicht wird und in den Händen eines Interessenten landet.

Bitte besorge Dir Visitenkarten die etwas darstellen und nimm kein dünnes Papier. Nimm lieber ein gutes, vorgefertigtes Design von den Moo-Profis, als das Du selbst was buntes, billiges bastelst. 

 

Ich habe immer wieder Klienten, die “vor einiger Zeit” mal eine Karte von einem Kollegen bekommen haben.

Kugelschreiber

Welche nehmen?

Ich benutze den Celena Soft Touch von Adler in Orange. Er ist bei meinen Klienten sehr beliebt und wird sehr gerne mitgenommen.

Kostenpunkt: 1,30 Euro pro Kugelschreiber und günstiger. Sprecht mit Adler. Es gibt immer wieder Aktionen und Angebote.

Warum?

Jeder Mensch braucht Kugelschreiber – immer wieder und wenn man einen Kugelschreiber mag, dann nimmt man ihn nur allzu gerne mit und irgendwo liegt er immer rum. Man wirft ihn nicht weg.

Alle meine Klienten dürfen ihren Kugelschreiber, mit dem sie den Vertrag unterzeichnet haben mitnehmen.

Aufgedruckt steht:

“Hypnotischer Erfolgsstift”

hypnose-baptist.de – 0761-88792554

Na, was glaubst Du wolltest, womit meine Kunden zukünftig wichtige Papiere und Verträge unterzeichnen oder eine Prüfung schreiben? 😉

Natürlich kommt hier kein Plastikkuli in Frage. 

Netzpräsenz

Auch hier kommst Du nicht drumrum, wenn Du die Praxis füllen willst.
Du brauchst auf jeden Fall:  Eine Webseite, einen Facebookaccount, gerne auch Instagram und einen Google-Business-Account.

Deine Kunden lernen Dich nicht erst kennen, wenn sie vor Ort sind. Sie tun es bereits viel früher. Zum Teil Monate und manche Jahre bevor sie bei Dir buchen. Mund-zu-Mund-Propaganda kannst Du Dir als Anfänger direkt wieder abschminken.

Webseite

Welche nehmen?

Ich benutze für meine Praxisseite >>Jimdo mit dem Design “Rom” >>Hypnose-Baptist.de. Die Webseite die Du gerade liest ist mit >>Wordpress erstellt.

Warum?

Genau wie Du jetzt lesen potentielle Kunden erst mal im Netz nach, wer Du bist und ob das, was Du bietest zu ihnen passt. Genau darum sind auch die Fotos so wichtig und ein Webauftritt, der einigermaßen ordentlich aussieht. 

Wenn Du gar keine Ahnung hast, empfehle ich Dir das Jimdo-System. Durch die wirklich gut designten Vorlagen kann nicht viel schief gehen. Außerdem hat es Luft nach oben, weil Du auch SEO-Optimierungen etc. vornehmen kannst. 

Du kannst die Webseite bei jimdo bequem erstellen und erst wenn Du sie “scharf” stellst, wird es kostenpflichtig. Bitte, gehe nicht öffentlich, mit der kostenlosen Version von Jimdo. Das ist umprofessionell.

Wichtig ist ebenfalls: Überlege Dir eine gute Domain. Mein Tipp: Entweder Hypnose-DEINNAME.de oder Hypnose-DEINESTADT.de. Das 2. ist super fürs Suchmaschinenranking, bindet Dich aber auch an den Ort. 

Grafiken

Welche nehmen?

Ich benutze für meine Sachen >>CANVA. Es ist leicht zu bedienen und funktioniert einfach. Es hat unzählige Vorlagen und Du hast Zugriff auf Millionen von Bildern und Videos.

Warum?

Egal ob für Social-Media oder für Deine Webseite – Du brauchst Grafiken. 

KONTAKT

Telefon: (+49) 151-23412344
Email: leslie@magic-words.de​

ZEITEN

Freitag 14 -17 Uhr
Samstag 10-16:30 Uhr
Sonntag 10-16:30 Uhr

ADRESSE

Türkises Haus
Räume der Familienberatung Cornelia Kromer
Habsburgerstr. 78
79104 Freiburg